Italienische Desserts

Das süße Ende eines wunderbaren Essens sollte immer in vollen Zügen genossen und auch gewürdigt werden. Als Abschluss eines gelungenen Beisammenseins mit herrlichen Speisen und Getränken wird das Dessert gereicht, wenn der Hunger schon fast gestillt ist und wir Appetit auf Mehr haben. Dieser passende Abschluss ist etwas Verführerisches und für jeden, der mit isst etwas ganz Besonderes. Prestige Catering bietet eine Vielzahl herausragender italienischer Dessertspezialitäten für verschiedene Anlässe und individuelle Wünsche eines jeden an. Bei dem Gedanken an Tiramisu, Panna Cotta oder erlesene italienische Patisserie läuft einem Jeden das Wasser im Mund zusammen. Auch feine Fruchtspieße, die sich nach Wunsch zusammenstellen lassen oder ein leckerer Obstsalat sind nicht nur sehr bunt, gesund und lecker, sondern auch leicht und süß zugleich.

tiramisu

Panna Cotta

Panna Cotta bedeutet aus dem Italienischen übersetzt „gekochte Sahne“. Das alleine genügt schon als Anreiz, dieses Dessert zu ordern. Sahne, die durch Kochen reduziert wird, ist der Hauptbestandteil der beliebten Süßspeise. Schon im 10. Jahrhundert wurde Panna Cotta in Piemont verzehrt. Heutzutage wird dieser Gaumenschmaus natürlich in ganz Italien und darüber hinaus zubereitet und genossen. Mit Zitronen, Vanille und Gewürzen wird die Sahne erhitzt und anschließend mit einem Bindemittel gebunden. Nach dem Abkühlen wird die Panna Cotta umgestürzt und mit Kompott, Früchten oder süßen Soßen serviert. Je nach Geschmack fällt die Beilage unterschiedlich aus. Ganz hervorragend schmeckt die Süßspeise mit Waldbeeren. Schließt man beim Genuss der köstlichen Panna Cotta die Augen, so fühlt man sich gedanklich nach Piemont, zu deren Ursprüngen zurückversetzt.

Tiramisu

Eine der bekanntesten Nachspeisen aus Italien ist wohl das Tiramisu. Auf der ganzen Welt beliebt ist die köstliche Verführung aus Löffelbiskuits, Espresso, Mascarpone und Kakao. Hat man einmal damit angefangen, ist es schwer, wieder mit dem Naschen aufzuhören. Die beliebte Nachspeise kann in vielen verschiedenen Variationen zubereitet werden. Zusätzlich zur klassischen Variante können beispielsweise Birnen, Brombeeren oder auch Kürbis, sowie verschiedene Früchte nach Geschmack hinzugefügt werden und dem Nachtisch eine ganz eigene, neue und aufregende Geschmacksnote verleihen. Zu Weihnachten lässt es sich auch wunderbar mit Bratapfelstückchen kombinieren.

Patisserie

Das süße Finale nach jedem festlichen Essen zu verschiedenen Gelegenheiten ist selbstverständlich eine ganz besondere Herausforderung, denn der perfekte Abschluss bleibt jedem Gast lange in Erinnerung. Glücklicherweise bietet die italienische Küche ein breit gefächertes Angebot an leckeren Torten und Kuchen in verschiedenen Größen und Geschmacksrichtungen. Ein herrlich frischer Zitronenkuchen oder eine cremige Verführung mit Espresso oder Schokolade sind genauso beliebt wie die verschiedenen Meisterwerke mit frischen Früchten. Da das Auge ja bekanntlich mitisst, werden diese selbstverständlich mit viel Liebe zum Detail hergerichtet und dekoriert. Bei der Auswahl der Zutaten achten wir auf höchste Qualität und die Frische jeder einzelnen verwendeten Zutat. 

Ein Dolce rundet das Beisammensein ab

Ohne „dolce“ also übersetzt „Süßes“ ist kein italienisches Essen so richtig komplett. Aus dem reichhaltigen Angebot der italienischen Desserts haben wir für Ihr Catering Zürich und Umgebung ein paar einfache, klassische und leckere Desserts ausgewählt, um Ihr Speiseerlebnis abzurunden. Auf Wunsch und zu speziellen Anlässen kann besonders die Patisserie individuell angepasst werden. In vielen Geschmacksrichtungen und liebevoll dekoriert wird der Verzehr einer echt italienischen Torte zum doppelten Genuss.